Hundesport

Im Hundesport arbeiten wir im Agility, im Gehorsam (Begleithundetraining) sowie in der Fährtenhundausbildung. Teilnehmen kann hier jeder Hundeführer, auch wenn er keine Prüfungen ablegen oder an Turnieren teilnehmen möchte. Dabei bildet das Begleithundetraining die Basisausbildung auch für andere Kurse aus unserem Angebot.

Dieses Kurs- und Trainingsangebot richtet sich an Halter und Freunde von Rassehunden und Mehrrassenhunden (Mischlinge). In den Kursen, die teilweise mit einer Prüfung abschließen, vermitteln wir Theorie und Praxis rund um den Hund. Dabei arbeiten wir streng nach tierschutzrechtlichen Grundsätzen. Der Einsatz von Würgehalsbändern, Stachlern etc. wird strikt abgelehnt.

Hauptanliegen: Umweltsicherer Familienbegleithund

Unser Hauptanliegen ist es, dass die Hundeführer/innen einen umweltsicheren und gut sozialisierten Familienbegleithund bekommen.

Idealerweise kommen die Hunde schon als Welpen zu den Welpenspiel- und Prägungstagen zu uns um dann anschließend bei den Junghunden unter gleichaltrigen weiter ausgebildet zu werden. Im Anschluss daran bieten wir das Begleithundetraining für die erwachsenen Hunde an.

Natürlich sind auch „Quereinsteiger“ jederzeit willkommen und werden sofort in die jeweils passende Gruppe integriert.

Die Hunde lernen dabei alle Gehorsamsübungen wie z. B. Sitz, Platz, Komm, Bleib und werden durch Stadtgänge an die Verkehrssicherheit herangeführt. Die Hundeführer bekommen das erforderliche Wissen zur Haltung des Hundes vermittelt.

Prüfungen und Wettkämpfe

Auch der Hundefreund, der mit seinem Hund Prüfungen absolvieren oder an Turnieren teilnehmen möchte ist bei uns gut aufgehoben.

Turniere im Agility, regelmäßige Fährten- und Begleithundeprüfungen sowie darauf aufbauende Prüfungen in verschiedenen Leistungsklassen bieten ausreichend Gelegenheit, sich als Team zu bewähren.

Einmal im Jahr finden die Deutschen Meisterschaften des VDHV statt, dabei können wir seit unserer ersten Teilnahme 2002 regelmäßig Erfolge verbuchen und haben seitdem schon einige Titel nach Hause gebracht.

Weitere Kurse

Neben dem Hundesport haben unsere Teilnehmer eine Vielzahl von Möglichkeiten, ihre Hunde sinnvoll zu beschäftigen. Je nach Veranlagung und Neigung können bei uns eine Vielzahl von weiteren Aktivitäten betrieben werden.

Dabei wird jede/r Hundeführer/in im Vorfeld beraten, welche Kurse für Mensch und Hund in Frage kommen und welche Voraussetzungen dabei zu erfüllen sind.