Alter des Hundes

Die Lebenserwartung von Hunden

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Hunden beträgt je nach Rasse ca. 9 bis 16 Jahre. Der Altersrekord liegt bei 29,5 Jahren. Die individuelle Lebenserwartung hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben angeborenen, also genetischen Faktoren, spielen auch äußere Einflüsse wie ausgewogene Ernährung, ausreichende Bewegung und ein ausgeglichenes soziales Umfeld für den Alterungsprozess eine Rolle.

Grundsätzlich gilt: Hunde kleiner Rassen haben eine höhere Lebenserwartung als Hunde großer Rassen.
Hundealter in Menschenjahren

Misst man das Hundealter in Menschenjahren, so ist dazu die bekannte Faustregel, dass sieben Hundejahre einem Menschenjahr entsprechen, nicht geeignet. Auch hier besteht eine unmittelbare Abhängigkeit von der Größe des Hundes.

Die nachfolgende Grafik kann als Anhalt zur Bestimmung des Alters genommen werden.

Zur Vergrößerung einfach auf die Grafik klicken.

Vergleich Menschenalter zu Hundealter