Vereinsleben

Auch wenn sich bei uns fast alles um die Hunderziehung und um den Hundesport dreht, gibt es trotzdem noch jede Menge anderer Veranstaltungen, die unser Vereinsleben prägen.
Neben all diesen organisierten Veranstaltungen findet sich auch am Hundeplatz zwischen und nach den Trainingszeiten ausreichend Gelegenheit, bei Kaffee und Kuchen die Zeit bei uns zu genießen.

Winterwanderung und Osterspaziergang

Unser Veranstaltungsjahr beginnt immer mit der Winterwanderung im Februar. Dabei geht es bei Wind und Kälte durch die Metelener Heide um sich anschließend mit Grünkohlessen wieder aufzuwärmen.

Der Osterspaziergang findet immer am Samstag vor Ostern statt und ist besonders für die Jüngeren Teilnehmer interessant, da unsere Osterhasen recht großzügig die Schätze in der Heide verteilen.

Das Sommerfest

Samstag Nachmittag beginnt das Fest bei Kaffee und Kuchen. Danach gibt es ein kleines Unterhaltungsprogramm wo Menschen und Hunde gefordert werden um sich dann am Grill mit ordentlich Fleisch und Wurst zu stärken. Dabei kommen immer wieder Gerüchte auf, dass manche Wurst im Hundemagen endete.

Abends wird gegrillt und wir lassen das Fest am Lagerfeuer ausklingen...

Flutlichtpokalwettkampf

Während unsere Vereinsmeisterschaft im Frühsommer eher etwas für die aktiven Hundesportler ist, eignet sich im November der Flutlichtpokalwettkampf für alle Teams. Dort heißt es, mit Spaß und guter Laune Herausforderungen annehmen, die sowohl Mensch als auch Hund fordern. Der Wettkampf endet in den frühen Abendstunden, so dass die letzten Teilnehmer unter Flutlichbeleuchtung starten dürfen.

Weihnachtsfeier

Unsere Weihnachtsfeier rundet das Jahr der Hundefreunde ab.

Wir treffen uns um 14:00 Uhr zum gemeinsamen Spaziergang mit den 4-Beinern. Wenn diese dann müde sind, treffen sich die 2-Beiner Abends zu leckerem Essen vom Buffet und die Nachteulen unter uns lassen die Feier immer weit nach Mitternacht ausklingen.